SURFEN

Surfen auf Bali

Bali ist schon lange kein Geheimtipp mehr unter Surfern.
Für Anfänger bis hin zu absoluten Pros hat die indonesische Insel eine perfekte Welle!
Wem Kuta zu überlaufen und touristisch ist, sollte sich am besten etwas weiter südlich auf der Bukit Insel umschauen.

Unsere Lieblingsspots zum Surfen sind hier:

BINGIN BEACH
Um zu dem kleinen Strandabschnitt zu gelangen, muss man zwar die 150 Stufen herunter kraxeln, wird dafür aber stark belohnt!
Bingin zählt vor allem in den Monaten November bis Juni zu den ruhigeren Stränden und lädt mit seinen wunderschönen Sonnenuntergängen zum Verweilen ein.
Neben kleinen Cafés gibt es hier auch zwei Surfboard Rentals.

  • Lefthander

  • Barrel

  • Flaches Riff
    Bingin Surf VERLAN Jewellery

PADANG PADANG
Der 120 Meter lange Strand ist eine Augenweide und wurde nicht ohne Grund für den Film Eat, Pray & Love als Kulisse ausgewählt.
Die besten Surfbedingungen in Padang Padang hast du in der Trockenzeit.

  • Lefthander

  • Barrel

  • Flaches Riff

  • Traumhafte Aussicht!

     

WEITER NÖRDLICH

OLDMANS SURF
Als eins der beliebtesten Reiseziele Balis gilt das Hipsterörtchen Canggu.
Neben unzähligen Restaurants und hippen Bars gibt es auch hier perfekte Wellen.
Leider ist man nie mit einer alleine und muss sich oft das Wasser mit Surfschulen teilen.

  • Kleine Lefthander

  • Sanftes Riff

  • Ideal für Longboarder

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft